Wahrig Herkunftswörterbuch

Pinsel

die Bezeichnung des Geräts zum Auftragen von Farbe lässt sich auf
mhd.
bensel, pensel zurückführen und wurde über das Altfranzösische aus
mlat.
penicellus „Pinsel, Bürste“, eigentlich „Schwänzchen“, entlehnt; dem zugrunde liegt
lat.
penis „Schwanz“; gleichen Ursprungs ist auch Penis

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z