wissen.de Artikel

Aus 1.300 km Höhe: Sentinel-6 soll über die Meere wachen

Euronews German, 20.11.2020

Am 21. November soll der Erdbeobachtungssatellit Sentinel-6 an den Start gehen. Die Zielumlaufbahn für die neue Mission ist eine polare Umlaufbahn in etwa 1.300 Kilometer Höhe. Von dort aus soll er einen genauen Blick auf die Ozeane werfen und messen, ob die Meeresspiegel steigen, wenn aufgrund des Klimawandels die Eisschilde schmelzen.

Das könnte Sie auch interessieren