wissen.de Artikel

Die Preiswächter

Die Mehrwertsteuererhöhung von 16 auf 19 Prozent kommt zum 1. Januar 2007. Das ist beschlossene Sache. Wie sich allerdings die Preise von Konsumgütern entwickeln werden, kann noch niemand mit Sicherheit voraussagen. Ob Brötchen, Zahnpasta oder Hundefutter in Zukunft teurer werden  und um wie viel Prozent, das  können Verbraucher ab sofort online im „Preismonitor“ des Statistischen Bundesamtes verfolgen.

von Michael Fischer, wissen.de

Die Produktauswahl

Der Monitor stellt die Preisentwicklung von 42 ausgesuchten Produkten und Dienstleistungen anhand von Grafiken dar. Die Auswahl hat das Statistische Bundesamt in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Verbraucherzentrale vorgenommen. Das Angebot reicht von Käse und Duschgel über die chemische Reinigung und Autoreparatur bis hin zu Jeans, Katzenstreu und Kinokarten.

 

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren