wissen.de
You voted 5. Total votes: 52
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Inflation

In|fla|ti|on
f.; , en; Wirtsch.
starke Ausweitung des Geldumlaufs ohne entsprechende Erhöhung der Produktion, Geldentwertung; Ggs Deflation
[< lat. inflatio »Anschwellung, Aufblähung«]
You voted 5. Total votes: 52