wissen.de
KALENDER
Das Bundesverteidigungsministerium bestätigt die Versetzung von Brigadegeneral Henning Hars in den einstweiligen Ruhestand. Pressemeldungen zufolge hatte der General Kritik an den Entscheidungen von Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) bei der Behandlung der sog. Kundus-Affäre geübt.