wissen.de
KALENDER
Johannes Bell (Zentrum) legt dem Reichstag den Bericht des Untersuchungsausschusses über Völkerrechtsverletzungen im Weltkrieg vor. Das fünfbändige Werk wird von SPD und KPD kritisiert, weil es das Kaiserreich von Völkerrechtsverletzungen im Zusammenhang mit der Deportation belgischer Arbeiter und im Gas-, Luft- und U-Boot-Krieg freispricht.