wissen.de
KALENDER
In der Haftanstalt Stuttgart-Stammheim begehen die inhaftierten Terroristen der Rote-Armee-Fraktion, Andreas Baader, Jan-Carl Raspe und Gudrun Ensslin, Selbstmord. In der Sympathisanten-Szene wird das Gerücht verbreitet, die Terroristen seien von der Polizei ermordet worden. In den Tagen darauf werden im Ausland zahlreiche Anschläge gegen deutsche Einrichtungen verübt.