Kalender

18. Oktober 1977

In der Haftanstalt Stuttgart-Stammheim begehen die inhaftierten Terroristen der Rote-Armee-Fraktion, Andreas Baader, Jan-Carl Raspe und Gudrun Ensslin, Selbstmord. In der Sympathisanten-Szene wird das Gerücht verbreitet, die Terroristen seien von der Polizei ermordet worden. In den Tagen darauf werden im Ausland zahlreiche Anschläge gegen deutsche Einrichtungen verübt.

Das könnte Sie auch interessieren