Kalender

19. November 1931

Die Berliner Bank für Handel und Grundbesitz wird geschlossen, nachdem eine Bilanzprüfung betrügerische Manipulationen ergeben hat. Die Reichsregierung beauftragt die Dresdner Bank mit der Abwicklung der Geschäfte.