wissen.de
KALENDER
Die Erben Pablo Picassos einigen sich in Grasse (Frankreich) in einem außergerichtlichen Vergleich auf die Verteilung der Hinterlassenschaft des spanischen Malers, Grafikers und Bildhauers. Damit endet der seit dem Tod Picassos im Jahr 1973 erbittert geführte Streit um das Vermögen, das auf einen Wert von rund 2,5 Mrd DM geschätzt wird.