Kalender

21. Juli 1988

Die medizinische Fakultät der Universität Göttingen gibt die Entwicklung eines Verfahrens bekannt, das es ermöglicht, Cholesterin aus dem Blut auszuwaschen. Die Methode soll bei herzinfarktgefährdeten Patienten zur Anwendung kommen.

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon