Kalender

21. März 1914

Nach dem Rücktritt des italienischen Ministerpräsidenten Giovanni Giolitti am 10. März bildet der rechtsliberale Antonio Salandra ein neues Kabinett. Außenminister bleibt nach wie vor Antonio Paternò-Castello Marchese di San Giuliano. Der als Gegner Giolittis geltende Salandra hatte seit 1899 mehrere Ministerämter in der italienischen Regierung übernommen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch