wissen.de
KALENDER
Bei einem Sprengstoffanschlag auf das Schweizer Kernkraftwerk Gösgen wird ein 110 m hoher Stahlmast mit meteorologischen Instrumenten zerstört. Der eigentliche Reaktor bleibt aber unbeschädigt.