wissen.de
KALENDER
Das Berliner Bundesgesundheitsamt verbietet alle Arzneimittel, die den Wirkstoff Aristolochiasäure enthalten. Die beanstandeten Medikamente stehen im Verdacht, krebserregend zu sein.