Lexikon

Abfindung

Arbeitsrecht
einmalige Geldleistung; bei sozial ungerechtfertigter Kündigung verurteilt das Arbeitsgericht den Arbeitgeber zur Zahlung einer Abfindung, wenn dem Arbeitnehmer die Fortsetzung des Arbeitsverhältnisses nicht zuzumuten ist; auch im Rahmen eines Sozialplans üblich.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Kalender