wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

ATM

[ei ti em; der]
Abkürzung für Asynchronous Transfer Mode, standardisierte Vermittlungs- und Multiplextechnik für Telekommunikationsnetze. ATM benutzt zum Datentransport Datenpakete fester Längen, sog. Zellen, die sich in Vermittlungseinheiten wesentlich effizienter und schneller als Datenpakete mit variablen Längen verarbeiten lassen. ATM findet Anwendung im Breitband-ISDN sowie in privaten Netzen.
Total votes: 41