wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Busch

Ernst, deutscher Schauspieler und Sänger, * 22. 1. 1900 Kiel,  8. 6. 1980 Berlin; wurde ab den 1920er Jahren als Interpret politischer und sozialkritischer Lieder bekannt; 1927 Beginn seiner Bühnenlaufbahn bei Erwin Piscator und Zusammenarbeit mit Hanns Eisler und Bertolt Brecht (u. a. in der „Dreigroschenoper“ 1923 sowie in der Verfilmung von 1931); 1933 Flucht aus Deutschland, 19371939 Kämpfer in den Internationalen Brigaden im Spanischen Bürgerkrieg, 19431945 Gestapo-Haft; 19451961 Schauspieler und Regisseur am Berliner Ensemble und am Deutschen Theater in Berlin; widmete sich danach vor allem der Herausgabe einer umfangreichen Sammlung und Dokumentation von Liedern der Arbeiterbewegung.
Total votes: 16