wissen.de
Total votes: 29
LEXIKON

Erlebnis

1. allgemein das subjektive Gewahrwerden von inneren oder äußeren Zuständen (z. B. Wahrnehmen, Erinnern, Fantasieren usw.); nur in Selbstbeobachtung analysierbar (Phänomenologie). 2. stark gefühlsbetontes und unmittelbares Ergriffenwerden anlässlich eines Ereignisses oder einer Begegnung; wichtiger Begriff der Lebensphilosophie (u. a. bei W. Dilthey).
Total votes: 29