Lexikon

Ferdinand II.

Ferdinand II. (römisch-deutscher Kaiser)
Ferdinand II. (römisch-deutscher Kaiser)
1617 König von Böhmen, 1618 König von Ungarn, römischer Kaiser 16191637, * 9. 7. 1578 Graz,  15. 2. 1637 Wien; Enkel von Kaiser Ferdinand I.; Jesuitenzögling, durch Unterdrückung des Protestantismus Miturheber des Dreißigjährigen Krieges; suchte nach den Siegen Tillys und Wallensteins die Gegenreformation auch im Reich durchzusetzen (Restitutionsedikt von 1629) und eine starke kaiserliche Zentralgewalt zu errichten.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z