wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Gesundheit

lateinisch sanitas
nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) das vollständige körperliche, geistig-seelische und soziale, außerdem nach Ergänzung des Internationalen Arbeitsamtes (IAA) auch das berufliche Wohlbefinden des Menschen; diese Begriffsbestimmung ist umstritten und hat eher politische Bedeutung. Eine wissenschaftliche Definition des Begriffs Gesundheit erscheint fast unmöglich. Gesundheit und Krankheit sind komplementäre Begriffe, zwischen denen es keine scharfe Grenze gibt. Nach A. Jores ist „gesund der Mensch, der im Vollbesitz seiner (subjektiven) Entfaltungsmöglichkeiten steht, krank derjenige, dessen Möglichkeiten eingeschränkt sind“.Gesundheit ist kein Zustand, sondern eine ständige aktive Leistung des Gesamtorganismus. Gesundheit geht daher als Begriff weit über den Rahmen der Medizin hinaus.
Total votes: 45