wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Grüber

Klaus Michael, deutscher Theaterregisseur und Schauspieler, * 4. 6. 1941 Neckarels,  22. 6. 2008 auf der bretonischen Insel Belle-Île-en-Mer ; wurde 1964 Mitarbeiter von Giorgio Strehler am Piccolo Theatro in Mailand; ging 1969 nach Bremen, wo er mit seiner unkonventionellen Inszenierung von „Der Sturm“ von William Shakespeare Aufsehen erregte; seit 1972 neben zahlreichen Gastinszenierungen hauptsächlich an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin tätig, wo er eng mit Peter Stein zusammenarbeitete; wählte für seine Inszenierungen oft ungewöhnliche Spielorte (u. a. „Die Bakchen“ von Euripides, Berliner Messehallen 1974; „Die Winterreise“ nach Hölderlins „Hyperion“, Olympiastadion 1977). Inszenierte 1984 als erster deutscher Regisseur an der Comédie Française.
Total votes: 22