wissen.de
Total votes: 18
LEXIKON

Hafen im Nebel

  • Deutscher Titel: Hafen im Nebel
  • Original-Titel: QUAI DES BRUMES
  • Land: Frankreich
  • Jahr: 1938
  • Regie: Marcel Carné
  • Drehbuch: Jacques Prévert
  • Kamera: Eugen Schüfftan, Louis Page
  • Schauspieler: Jean Gabin, Michèle Morgan, Michel Simon, Pierre Brasseur
Jean (Jean Gabin) ist aus der Armee desertiert. Er flieht nach Le Havre, um Frankreich zu verlassen und hat zunächst Glück: Ein lebensmüder Maler gibt ihm Zivilkleider und Papiere. Sein Schicksal wendet sich, als er dem Mädchen Nelly (Michèle Morgan) begegnet: Aufgrund seiner Liebe zu ihr verwickelt sich Jean in einen Streit zwischen ihrem Vormund Zabel (Michel Simon) und ihrem Verehrer Lucien (Pierre Brasseur). Jean lässt seine Fluchtgelegenheit verstreichen und bleibt. Als Zabel Nelly zu vergewaltigen versucht, tötet er ihn und stirbt schließlich, von Lucien erschossen, in Nellys Armen.
Im pessimistischen Stil des französischen Films der 30er Jahre gedreht, vollzieht sich vor der nebelverhangenen Kulisse Le Havres ein Drama gescheiterter menschlicher Hoffnungen.
Total votes: 18