wissen.de
Total votes: 53
LEXIKON

Heller

[ˈhɛlə]
Erich, US-amerikanischer Literaturwissenschaftler österreichischer Herkunft, * 27. 3. 1911 Komotau,  5. 11. 1990 Evanston, Ill.; emigrierte 1939 nach Großbritannien, von dort in die USA (ab 1959); Beiträge zur europäischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts („Die Reise der Kunst ins Innere“ 1965, „Im Zeitalter der Prosa“ 1984).
Total votes: 53