Lexikon

Heuer

Rolf-Dieter, deutscher Physiker, * 24. 5. 1948 Boll; forschte nach seiner Promotion 1977 in Heidelberg am Elektron-Positron-Speicherring PETRA des Deutschen Elektronen-Synchrotrons DESY in Hamburg; wechselte 1984 zur Europäischen Organisation für Kernforschung CERN und beteiligte sich am OPAL-Experiment am LEP-Speicherring, dessen Sprecher er von 19941998 war. 1998 nahm er eine Professur für Experimentalphysik an der Universität Hamburg an und widmete sich bei DESY v. a. der Vorbereitung des geplanten Elektron-Positron-Linearbeschleunigers ILC (International Linear Collider); 20042008 DESY-Direktor für Teilchen- und Astroteilchenphysik. Anfang 2009 trat er seine fünfjährige Amtszeit als Generaldirektor des CERN an.
Mit einem Georadar lässt sich aus der Luft die Struktur der Erde erkunden. Georadar, Messung
Wissenschaft

Moderne Schatzsuche

Künstliche Intelligenz und Sensoren unterstützen Bergbauunternehmen beim Aufspüren und Erkunden von Erzvorkommen. von KLAUS JACOB Als im Jahr 1170 im Erzgebirge in der Gegend von Freiberg zufällig Silber gefunden wurde, tobte das erste „Berggeschrei“, eine Art Goldrausch. Bergleute, Händler, Köhler, Vagabunden – alle möglichen...

hossenfelder_02.jpg
Wissenschaft

Strom ohne Widerstand: Wann ist es so weit?

Strom aus der Leitung ist sehr praktisch. Aber leider kommt nicht aller Strom, der im Kraftwerk in die Leitung eingespeist wird, auch bei uns an. Selbst die besten Kabel haben einen elektrischen Widerstand, sodass beim Transport des Stroms Energie verloren geht – die meiste davon in Form von Wärme. Das jedoch könnte sich bald...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon