Lexikon

Hilbig

Wolfgang, deutscher Schriftsteller, * 31. 8. 1941 Meuselwitz,  2. 6. 2007 Berlin; arbeitete als Werkzeugmacher und Heizer, seit 1979 freier Schriftsteller; 1985 Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland; thematisierte in seinen Werken Lage und Bewusstsein der Arbeiterklasse in der DDR, die Suche nach Individualität sowie Probleme der Nachwendezeit. Lyrik: „Abwesenheit“ 1979; Gesammelte Gedichte 2008; Erzählungen: „Alte Abdeckerei“ 1991; „Grünes grünes Grab“ 1993; Romane: „Ich“ 1993; „Das Provisorium“ 2000. Erhielt 2002 den Georg-Büchner-Preis.
  • Erscheinungsjahr: 1991
  • Veröffentlicht: Deutschland
  • Verfasser: Hilbig, Wolfgang
  • Deutscher Titel: Alte Abdeckerei
  • Genre: Erzählung
Der aus einer Bergarbeiterfamilie stammende, in Sachsen gebürtige Wolfgang Hilbig  (* 1941), der 1985 in die Bundesrepublik übersiedelte, durchstreift in der Erzählung »Alte Abdeckerei« mit seiner Hauptfigur, einem Heranwachsenden, eine Landschaft, die von stillgelegten Kohlenschächten, zerfallenen Bunkern, brüchigen Rampen und widerlich stinkenden Flüssen geprägt ist und in der die Natur auf bizarr-hässliche Weise wuchert und grünt. In dieser Gegend, jenseits der Bahnlinie, leben die Leute aus dem Osten, von denen die Suchmeldungen im Radio handeln. In einem hoch gespannten, metaphern- und adjektivreichen Stil entwirft Hilbig, dessen Buch gleich nach Erscheinen von der Kritik auf Platz eins der SWF-Bestenliste gesetzt wird, eine surreale Katastrophenvision.
Stadt, grün
Wissenschaft

Die grüne Stadt von morgen

Hitze und Starkregen machen Stadtbewohnern zunehmend zu schaffen. Planer reagieren mit natürlicher Aufrüstung: bepflanzte Dächer und urbane Wälder. von HARTMUT NETZ Es ist kurz nach vier am Nachmittag des 27. Juli 2016, als die Feuerwehr für Berlin den Ausnahmezustand ausruft. Die Gewitterfront, die die Stadt am Nachmittag...

Weltraum, Universum
Wissenschaft

Kosmischer Babyboom

Vor etwa zehn Milliarden Jahren entstanden auf einen Schlag sehr viele Sterne. Seither sinkt die Geburtenrate – und inzwischen hat eine Art kosmischer Dämmerzustand begonnen. von THOMAS BÜHRKE Das Sternbild Fornax (Chemischer Ofen) besteht nur aus wenigen lichtschwachen Sternen. Doch Kosmologen fanden dort den sprichwörtlichen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon