wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Hooker

John Lee, US-amerikanischer Bluessänger- und Gitarrist, * 22. 8. 1917 (?) Clarksdale, Miss.;  21. 6. 2001 Los Altos, Calif.; bereits seine erste Single „Boogie Chillen“ war ein großer Erfolg; in den 1970er Jahren zählten Canned Heat, die Steve Miller Band und Van Morrison zu seinen Begleitmusikern; beeinflusste nachhaltig den Stil zahlreicher Rockgruppen wie den der Rolling Stones, Animals und Yardbirds; 1991 wurde er in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen; Veröffentlichungen: „Travelin“ 1960; „Get Back Home“ 1969; „Detroit Special“ 1972; „Graveyard Blues“ 1992; „You Dont Remember Me“ 1998.
Total votes: 21