wissen.de
Total votes: 39
LEXIKON

Irving

John Winslow, US-amerikanischer Schriftsteller, * 2. 3. 1942 Exeter, N. H.; verknüpft in seinen erfolgreichen (z. T. verfilmten) Romanen auf tragikomische Weise bizarre Charaktere und Ereignisse mit dem Alltäglichen: „Lasst die Bären los“ 1969, deutsch 1985;
„Die wilde Geschichte vom Wassertrinker“ 1972, deutsch 1989;
„Garp und wie er die Welt sah“ 1978, deutsch 1979; „Das Hotel New Hampshire“ 1981, deutsch 1982; „Gottes Werk und Teufels Beitrag“ 1985, deutsch 1988; „Owen Meany“ 1989, deutsch 1990; „Zirkuskind“ 1994, deutsch 1995; „Witwe für ein Jahr“ 1998, deutsch 1999; „Bis ich dich finde“ 2005, deutsch 2006; „Letzte Nacht in Twisted River“ 2009, deutsch 2010.
Total votes: 39