wissen.de
Total votes: 20
LEXIKON

Kramer

Theodor, österreichischer Schriftsteller, * 1. 1. 1897 Niederhollabrunn,  3. 4. 1958 Wien; schrieb liedhafte Lyrik aus dem Proletariermilieu der Vorstädte Wiens und der niederösterreichischen Dörfer, aus dem Erlebnis des Krieges und der Emigration: „Die Gaunerzinke“ 1929; „Wien 1938 Die grünen Kader“ 1946; „Lob der Verzweiflung“ 1947; „Vom schwarzen Wein“ 1956; „Einer bezeugt es“ 1960.
Total votes: 20