wissen.de
Total votes: 5
LEXIKON

Kuhn

Paul August, deutscher Pianist, Bandleader, Komponist, Arrangeur, Schlagersänger und Entertainer, * 12. 3. 1928 Wiesbaden; gründete 1946 das Paul Kuhn Trio; 19681980 Leiter der SFB-Bigband, danach andere Tanz- und Rundfunkorchester; eigene Fernsehshows („Pauls Party“); schrieb Schlager und Jazzmusik („Der Mann am Klavier“, „Es gibt kein Bier auf Hawaii“, „Die Farben der Liebe“), Musicals (u. a. „Fanny Hill“ 1972), Hörspiel- und Filmmusik; seit den 1990er Jahren besonders als Jazzmusiker aktiv (u. a. mit Max Greger und Hugo Strasser).
Total votes: 5