wissen.de
Total votes: 93
LEXIKON

Lennon

[
ˈlɛnən
]
John, britischer Rockmusiker und -komponist, * 9. 10. 1940 Liverpool,  8. 12. 1980 New York (ermordet); prägte als Songschreiber und Sänger maßgeblich den Stil der Beatles und galt als deren intellektueller Kopf; widmete sich ab 1966 Soloprojekten sowie Veröffentlichungen zusammen mit seiner zweiten Frau Yoko Ono und der Plastic Ono Band; war besonders erfolgreich mit gefühlvollen Liebesliedern („Woman“ 1981) und Polit-Rocksongs („Working Class Hero“ 1970; „Power To The People“ 1971); zur Hymnen der Friedensbewegung wurden vor allem seine Lieder „Give Peace A Chance“ 1969 und „Imagine“ 1971; Alben u. a.: „Imagine“ 1971; „Mind Games“ 1973; „RocknRoll“ 1975; „Double Fantasy“ 1980.
Total votes: 93