wissen.de
You voted 3. Total votes: 12
LEXIKON

Operatin

Medizin
chirurgischer Eingriff zur Beseitigung krankhafter Störungen. Die Operation wird in örtlicher oder allgemeiner Betäubung (Narkose) unter aseptischen oder antiseptischen Bedingungen ausgeführt.
You voted 3. Total votes: 12