Lexikon

Peters

Butz, deutscher Journalist, Fernseh- und Hörfunkmoderator, * 22. 1. 1958 Hannover; ab 1984 beim NDR und SDR (Redakteur und Moderator), 19871992 Leiter der Ressorts Rechtspolitik und Medien beim NDR-Hörfunk (Schwerpunkte Innere Sicherheit und Kriminalitätsvorbeugung), dazu auch Buch- und Printveröffentlichungen (u. a. „Die Absahner Organisierte Kriminalität in der Bundesrepublik“ 1990; „RAF Terrorismus in Deutschland“ 1991; „Tödlicher Irrtum. Die Geschichte der RAF“ 2004); 19921993 Geschäftsführer und Chefredakteur von Antenne Sachsen; 19941995 Reporter für das ARD-Magazin „Brisant“; ab 1996 Rechtsanwalt in Hamburg und 19972001 Moderator bei „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ (ZDF).

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch