wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Rübe

1. ganz oder teilweise verdickte pflanzliche Pfahlwurzel, z. B. bei der Möhre oder der Zuckerrübe; bei der Futter- oder Runkelrübe und beim Rettich ist auch das Hypokotyl am Rübenkörper beteiligt; bei der Kohl- oder Steckrübe und beim Sellerie außerdem noch der unterste, beblätterte Sprossabschnitt. 2. Rüben.
Total votes: 0