wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Schriftsteller

seit dem 18. Jahrhundert verwendete eingedeutschte Bezeichnung für Autor (= Urheber). Wurde der Schriftsteller zunächst noch als der berufsmäßige Verfasser von Schriftwerken ohne künstlerischen Anspruch angesehen (im Gegensatz zum Dichter oder Poeten), wird heute auf eine ästhetische Wertung verzichtet und damit im Allgemeinen der Verfasser literarischer, meist fiktionaler Textformen bezeichnet.
Total votes: 27