wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

schwedische Musik

Moderne

An der Schwelle zum 20. Jahrhundert steht bereits das Werk von ????Peterson-Berger mit seinen von der schwedischen Volksmusik inspirierten Liedern, den lyrischen Stücken für Klavier sowie seinen von Richard Wagner inspirierten Opern. Zu seiner Generation gehören Wilhelm Stenhammar, Hugo Alfvén mit seinen „Schwedischen Rhapsodien“, Kurt Atterberg mit seinen nationalromantischen Sinfonien und der Liederkomponist Ture Rangström. Parallel zu diesem spätromantischen Schaffen setzte in den 1920er Jahren eine Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen europäischen Moderne ein. So beschäftigten sich Hilding Rosenberg und Gustaf Allan Pettersson (* 1911,  1980) mit Zwölftontechnik, ließ sich Gösta Nystroem u. a. vom Impressionismus und Lars-Erik Larsson von der Neoklassik inspirieren.
Die Generation der Nachkriegskomponisten wird angeführt von Karl-Birger Blomdahl, der u. a. mit Ingvar Lidholm die avantgardistische „Måndagsgruppen“ („Montagsgruppe“) gründete und mit seiner Weltraumoper „Aniara“ (1959) Furore machte. Gegen ihren Modernismus entstand u. a. durch die Traditionalisten Jan Carlstedt (* 1926,  2000) und Hans Eklund (* 1927,  1999) eine nationalromantische Gegenbewegung. Die schwedische Musik seit der Mitte des 20. Jahrhunderts ist von einem Stilpluralismus gekennzeichnet. So arbeitete der Orgelkomponist Bengt Hambraeus (* 1928,  2000) in seinen Werken u. a. mit elektronischer Musik und Raummusik, während Jan Sandström (* 1954) als Vertreter der Minimal Music gilt und Sven-David Sandström (* 1942) eine neue Einfachheit anstrebt. Am Institut für Elektroakustische Musik in Stockholm entwickelte u. a. Lars-Gunnar Bodin (* 1935) eine „Text-Laut-Musik“, während die Werke von Anders Eliasson (* 1947,  2013) ebenso in der Renaissance wie in der Moderne verankert sind. Zu den zeitgenössischen schwedischen Opernkomponisten gehören Lars Johan Werle (* 1926,  2001) und Daniel Börtz (* 1943). Die jüngere Generation schwedischer Tonschöpfer lässt sich wie Karin Rehnqvist (* 1957) und Anders Hillborg (* 1954) von der Volksmusik inspirieren.
  1. Einleitung
  2. Goldenes Zeitalter und Romantik
  3. Moderne
Total votes: 46