Gesundheit A-Z

Asthma

Asthma
Asthma
Die Asthmaerkrankung verursacht folgenschwere Veränderungen an der Schleimhaut und Muskulatur der Bronchien.
akute oder chronische Atemnot, die meist anfallsartig auftritt bzw. sich in den Anfällen noch verstärkt. Die zum Asthma führende primäre Lungenerkrankung nennt man Asthma bronchiale, die primäre Herzerkrankung Asthma cardiale. Verschiedene Berufsgruppen leiden unter bestimmten Formen eines allergischen Asthmas, das durch physikalische Reize ausgelöst wird, z. B. Mehlstaub beim "Bäckerasthma".

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch