wissen.de
Total votes: 33
GESUNDHEIT A-Z

Gewöhnung

die Entwicklung einer Toleranz gegenüber einer Substanz. Nach längerer Einnahme einer bestimmten Substanzmenge (z. B. Alkohol) muss die Dosis gesteigert werden, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Die Gewöhnung ist ein wichtiger Mechanismus in der Suchtentwicklung. In der Lernpsychologie bezeichnet Gewöhnung die Entwicklung automatischer Verhaltensweisen durch häufiges Wiederholen des Verhaltens (Habitation). Auch Abhängigkeit.
Total votes: 33