wissen.de
Total votes: 70
wissen.de Artikel

Nicht immer soll die Luft herein

Wer richtig lüftet und heizt, spart Heizkosten.

Das so genannte Stoßlüften hat sich in der Praxis bewährt. Dafür werden die Fenster mehrmals am Tag für fünf bis zehn Minuten geöffnet, nicht gekippt. Während des Lüftens sollte die Heizung ausgestellt sein - sonst entschwindet die Wärme direkt durch das Fenster. Richtiges Lüften wird damit zum A und O der Wohnqualität. Und das im Sommer wie im Winter.

Total votes: 70