wissen.de
Total votes: 332
wissen.de Artikel

Online Weiterbildung

Online Weiterbildung: Schule für lebenslanges Lernen

Wer sein Wissen erweitern will, kann sich neuerdings den Weg zur Volkshochschule sparen. Qualitativ hochwertige Weiterbildung gibt es im Internet. Ob man sich einen privaten Sprachkurs über Skype mit einem Muttersprachler gönnt oder sich von Elite-Professoren kostenlos in Computerwissenschaft oder Poesie unterrichten lässt: Das Internet ist zur neuen Schule des lebenslangen Lernens geworden.

Weiterbilden im Internet: Wie geht das?

1498731-online-lernen.jpg
Webcam
Beim elektronisch unterstützten Lernen, kurz E-Learning, werden elektronische Medien eingesetzt, um die Lerninhalte zu vermitteln. Via Internet wird das Wissen vom Lehrer zum Kursteilnehmer übermittelt. Dabei werden verschiedene Medien in den Unterricht einbezogen: Videos, Online-Animationen, E-Books, virtuelle Seminare oder interaktive Lern-Computerspiele (serious games). Der Vorteil liegt darin, dass man beim „Lernen im Internet“ nicht an einen Ort oder an eine bestimmte Uhrzeit gebunden ist, um den Kurs zu besuchen. Jeder Lernende organisiert sein Pensum selbst. Der Austausch mit anderen Kursteilnehmern oder dem Lehrer erfolgt über Blogs, Foren, Chats oder E-Mail.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Julia Räsch
Total votes: 332