wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Modell

Mo|dll
n.
1
1.
Vorbild, Muster, Urform
2.
Entwurf oder verkleinerte Nachbildung (eines Bauwerks, einer Plastik u. a.)
3.
Form aus Holz, Gips oder Metall zur Herstellung der Gussform
4.
vereinfachende, nur die wesentlichen Züge enthaltende Vorstellung
(Denk~, Atom~)
5.
nur einmal hergestelltes Kleidungsstück
6.
Person oder Gegenstand als Vorbild für Maler, Bildhauer oder Fotografen;
jmdm. M. sitzen, stehen
7.
Mannequin, Vorführdame für Moden
8.
in Zeitungsanzeigen
Prostituierte
[< 
ital.
modello
in ders. Bed., über
vulgärlat.
*modellus
< 
lat.
modulus
„Maß“, Verkleinerungsform von
modus
„Maß“]
Total votes: 0