Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Beigeschmack

Bei|ge|schmack
m.
, (e)s
, nur Sg.
1.
leichter, zusätzlicher Geschmack, der den eigentlichen Geschmack beeinflusst;
süßlicher, bitterer, eigenartiger, unangenehmer B.; ein B. von Mandeln
2.
übertr.
Eigenschaft, die störend ist oder etwas beeinträchtigt;
die ganze Sache hat einen peinlichen B.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache