wissen.de
Total votes: 23
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

beladen

be|la|den
V.
74, hat beladen
I.
mit Akk.
etwas b.
viele Gegenstände auf etwas legen;
Ggs.
entladen
(I 1)
;
einen Wagen b.; etwas mit etwas b.
etwas auf etwas laden;
einen Wagen, ein Lasttier mit Heu b.
II.
refl.
sich b.
eine Last auf sich nehmen;
er belud sich mit den Koffern; ich habe mich da mit einer Verantwortung, einer Aufgabe b., die mich bedrückt
Total votes: 23