wissen.de
Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

brüten

brü|ten
V.
2, hat gebrütet; o. Obj.
1.
auf den Eiern sitzen und sie wärmen, bis die Jungen ausgeschlüpft sind;
der Vogel brütet
2.
Kernphysik
im Brutreaktor aus nicht spaltbarem Material durch Beschießen mit Neutronen spaltbares Material erzeugen
3.
drückend lasten;
Hitze brütet über dem Wald; es ist ~d heiß
4.
über etwas b.
übertr.
tief und anhaltend über etwas nachdenken
Total votes: 20