wissen.de
You voted 4. Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Ehe

Ehe
f.
11
Lebensgemeinschaft zwischen Mann und Frau, sofern sie gesetzlich (und kirchlich) anerkannt ist;
die E. mit jmdm. eingehen, schließen; die E. brechen
Ehebruch begehen;
eine (gute, glückliche) E. führen; in wilder E. leben
zusammenleben, ohne standesamtlich (und kirchlich) getraut zu sein;
er ist in zweiter E. verheiratet; sie hat zwei Kinder aus erster E.; einen Mann, eine Frau zur E. nehmen
veraltet
heiraten
You voted 4. Total votes: 20