wissen.de
Total votes: 27
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Flor1

Flor1
m.
1
1.
feinfädiges, durchsichtiges Gewebe
2.
Band, Binde aus diesem Gewebe
(Trauer~)
3.
bei Teppichen und Plüschstoffen
hochstehende Fadenschlaufen, die dem Gewebe Weichheit und Wärme verleihen
[< 
ndrl.
floers,
zu
velours,
Velours
]
Total votes: 27