wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

klamm

klmm
Adj.
1.
feuchtkalt;
~es Bettzeug
2.
starr, steif (vor Kälte);
~e Finger; k. sein
ugs.
kein oder nur wenig Geld haben,
eigtl.
unbeweglich sein
Total votes: 18