Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Kost

Kst
f.
,
, nur Sg.
1.
(zubereitete) Nahrung
(Frisch~, Diät~); eine gesunde, bekömmliche, leichte, zu schwere K.; diese Musik, diese Literatur ist schwere K.
übertr.
ist schwer zu verstehen
2.
Verpflegung;
bei jmdm. K. und Logis haben
veraltet
verpflegt werden und Unterkunft haben;
ein Kind in K. geben
ein Kind zu jmdm. geben, der gegen Entgelt für seinen Lebensunterhalt sorgt
[< 
mhd.
kost(e)
„Wert, Preis, Geldmittel, Aufwand“]

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren