Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Stütze

Stụ̈t|ze
f.
1.
gerade aufgerichteter Teil eines Bauwerks, einer Seilbahn o. Ä. (z. B. Pfosten)
2.
Gegenstand, der etwas stützt
(Kopf~); einen Stock als S. verwenden
3.
jmd., der einen anderen unterstützt, Helfer;
eine S. des Chefs; die ~n der Gesellschaft
die braven Bürger
4.
veraltet
Haushaltshilfe
5.
ugs.
Arbeitslosenhilfe, Sozialhilfe
Bakterien, Desinfizieren, Quecksilberdampflampe
Wissenschaft

Hochwirksam desinfizieren

Neue ultraviolette Leuchtdioden können Viren, Bakterien und andere Keime in Gebäuden, Wasserleitungen und sogar an Patienten unschädlich machen. von DIRK EIDEMÜLLER Schon seit geraumer Zeit schlagen Mediziner weltweit Alarm. Der übermäßige Einsatz von Antibiotika sowohl in der Massentierhaltung als auch bei ungefährlichen...

Polarbär, Langweilig
Wissenschaft

Mir ist so langweilig!

Überraschend, aber wahr: Langeweile hat auch ihre guten Seiten, wie neue Studien zeigen. von CHRISTIAN WOLF Langeweile ist lästig. Wer sie spürt, will das fade Gefühl loswerden – was gerade in Corona-Zeiten mit den eingeschränkten Freizeitmöglichkeiten nicht so einfach ist. Und Langeweile hat weitere Schattenseiten: Studien...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon