wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Vision

Vi|si|on
f.
10
Traumgesicht, Trugbild, Erscheinung vor dem geistigen Auge, (gewagte) Idee oder Vorstellung für die Zukunft;
der Unternehmer erklärte seine V. für das 21. Jahrhundert
[< 
lat.
visio,
Gen.
visionis,
„Anblick, Erscheinung, geistige Vorstellung“, zu
videre
„sehen“]
Total votes: 12