wissen.de Artikel

Talente 2006 – Die FIFA WM in der Schule™: Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter des Kreativwettbewerbs „Talente 2006 Die FIFA WM in der Schule“ ist das OK FIFA WM 2006.

2. Teilnahmeberechtigt sind

  • deutsche Schulen mit allen Schulformen und allen Altersklassen
  • deutsche Schulen gemeinsam mit ihren Partnerschulen im Ausland
  • deutsche Schulen im Ausland
  • Schulen, die im Ausland das Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz abnehmen
  • Deutschklassen von Schulen weltweit bei Bedarf in Kooperation mit dem örtlichen Goethe-Institut
  • Deutschklassen der Goethe-Institute

3. Die Organisation der Schülergruppe erfolgt durch die Schule (Projektgruppe, Arbeitsgemeinschaft, Klassenverband).

4. Der Projektverantwortliche muss ein Lehrer oder eine Lehrerin der Schule sein, unter deren Schul-Adresse das Projekt angemeldet wird.

5. Die Wettbewerbssprache ist deutsch.

6. Alle Projekte müssen einer der fünf Kreativ-Kategorien zugeordnet sein und bis zum 15. Dezember 2005 beim Info Team „Talente 2006 - Die FIFA WM in der Schule“ eingereicht werden. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ab Februar 2006.

7. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) werden von den Teilnehmern anerkannt. Sie befinden sich im Internet unter der Adresse: www.FIFAworldcup.com/talente2006

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren