wissen.de Artikel

Fahrzeugdesigner/in

[[{"type":"media","view_mode":"media_small","fid":"10946","attributes":{"alt":"","class":"media-image","typeof":"foaf:Image"}}]]Der flotte Flitzer, die elegante Limousine oder der praktische Kleinwagen: Des Deutschen liebstes Statussymbol sieht immer ein bisschen anders aus. Verantwortlich dafür sind Fahrzeugdesigner, die von der Kalkulation bis zur Konstruktion alle Autoträume wahr werden lassen.

aus der wissen.de Redaktion, Quelle: BW Bildung und Wissen Verlag

Blau, grün oder grau?

Jeder noch so unscheinbare Gebrauchsgegenstand des täglichen Lebens hat ein Design. Ob ein Staubsauger jedoch blau oder rot, kastenförmig oder oval geschnitten ist, hat im Vergleich zum Äußeren eines Autos relativ wenig Bedeutung. Natürlich gibt es Menschen, die auch bei Autos nach der Devise „Hauptsache es funktioniert“ vorgehen und denen alle Äußerlichkeiten egal sind. Aber der Großteil der Autokäufer achtet sehr genau auf Form, Farbe und Flair seines künftigen Gefährten, der nicht nur als fahrbarer Untersatz, sondern auch als Prestigeobjekt dient. Vorsicht: Blaue Autos fahren einer englischen Studie zufolge die phantasielosen Teamarbeiter. Neben dem richtigen Gespür für künftige Trends müssen Fahrzeugdesigner deshalb auch den aktuellen Markt und die potentiellen Käuferschichten kennen.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Das könnte Sie auch interessieren